Wer ich bin? Na auf dieser Seite Kabarettistin ..

Na ja, ich heiße natürlich nicht wirklich Fine Zeck sondern Silke Höttges. Aber die Frau Baronin bestand auf einen Namen, der zu einer Dienstbotin passt.  Und im wahren Leben habe ich keine Möpsin, sondern eine Schäferhund-Collie Dame.

Als gebürtige Solingerin blicke ich auf ein buntes Leben im Hotelfach und der Touristikbranche zurück. Das war Lebenskabarett!!! Vielleicht oder auch gerade deshalb stehe ich seit 2013 leidenschaftlich gerne auf der Bühne - zunächst als Darstellerin beim Rampenlicht Theater als Frau Dr. Prodan in "Suche impotenten Mann für´s Leben" und als Lissy in "Altweiberfrühling". Szenische Lesungen eigener Texte folgten, eine Ausbildung als Erzählerin in 2014 und seitdem regelmäßig Erzählvorstellungen. (https://www.geschichtenkraemerin.de)

In 2018 kamen Auftritte mit Erzählkabarett (RheinBergSchnecken) dazu und seit 2020 bin ich mit meinem Solo Programm "Dann is et halt Kacke" unterwegs.